Ich weiß, was ich will

... auch, wie ich behandelt werde möchte,
wenn es einmal schlechter um mich stehen
sollte. Mit meiner Patientenverfügung habe
ich schon jetzt Klarheit- für mich und alle
meine Lieben

Jetzt Patientenverfügung erstellen »

Patientenverfügung

Kein leichtes und für viele ein heikles Thema. Es erfordert, sich mit dem eigenen Lebensende auseinanderzusetzen, was jeder naturgemäß ungern tut, noch dazu, wenn man noch jung und gesund ist.

Viele Menschen haben Angst, am Ende Ihres Lebens nur noch von Geräten abhängig zu sein. Andere möchten, dass alle erdenklichen Möglichkeiten der Medizin ausgeschöpft werden.

Eine Patientenverfügung stellt sicher, dass Ihr Wille zu medizinischen, lebensverlängernden Maßnahmen verbindlich festgehalten wird und Ihr Recht auf Selbstbestimmung auch dann gewahrt bleibt, wenn Sie selbst nicht mehr entscheiden können.

Das ist wichtig für Sie selbst; aber fast noch wichtiger für Ihre Angehörigen. Denn zu wissen, dass Ihre Liebsten im Falle eines Falles genau in Ihrem Sinne handeln können, ist für alle Beteiligten eine große Erleichterung.

Damit eine Patientenverfügung wirksam und verbindlich ist, müssen die darin enthaltenen Anweisungen möglichst detailliert und konkret sein; allgemeine Formulierungen reichen nicht aus. So kommt man nicht umhin, sich mit Begriffen wie Wiederbelebung, Hirnabbau, unheilbaren Krankheiten usw. zu beschäftigen.

Dabei hilft Ihnen hier ein respektvoller und verständlicher Dialog, damit Sie sich ganz auf die wichtigen persönlichen Gedanken und Entscheidungen konzentrieren können.

Jetzt erstellen »

Wirksame Vorsorgedokumente -
von Fachleuten geprüft

Wenn es darauf ankommt, müssen Vollmachten und Verfügungen schnell zur Verfügung stehen, klar und eindeutig formuliert sowie medizinisch und rechtlich wirksam sein, damit es keine Missverständnisse gibt. Das Konzept von an Alles gedacht wird darum von erfahrenen Spezialisten aus der Praxis unterstützt.

Dr. Christian Zillinger, Internist und Notfallmediziner

„Patientenverfügungen sind in aller Munde und zweifellos sehr sinnvoll, können aber kaum jede denkbare Situation im vorhinein klären. In der täglichen Praxis sind darum Vollmachten mindestens genauso wichtig, damit Arzt und Angehörige gemeinsam im Sinne des Patienten entscheiden können“


Die renommierte Kanzlei Stoll, Erftstadt ist Partner von an Alles gedacht. Erfahrene Anwälte stehen auf Wunsch auch für individuelle, persönliche Beratung zu weiteren Fragen der Vorsorge- und Nachlassplanung (Testament, Erbrecht etc.) zur Verfügung


Michael Stoll, Rechtsanwalt

„Obwohl gerade bei komplexen Vermögens- und Familiensituationen oft sinnvoll, braucht nicht jeder eine individuelle anwaltliche Beratung. An Alles gedacht verhilft allen anderen unkompliziert und preiswert zu wichtigen Vorsorgedokumenten, mit denen Sie rechtlich auf der sicheren Seite sind“


Nina Restemeyer, Fachanwältin für Familienrecht

„Versorgungsfragen rund um Notfälle, Krankheit und Alter stellt man sich nicht gerne, obwohl eine rechtssichere Regelung auch in jüngeren Jahren unbedingt zu empfehlen ist. An Alles gedacht baut Berührungsängste ab und vermeidet mit geprüften Dokumenten unangenehme Fragen in Situationen, in denen man es am wenigsten gebrauchen kann. “




Rundum vorgesorgt -
digital und analog

Erstellen und verwalten Sie Ihre Erklärungen einfach digital. Ihre persönliche Mappe für zu Hause enthält alles, was Sie zur rechtssicheren Regelung Ihrer Vorsorge brauchen.

Jetzt erstellen »
  • personalisierte Erklärungen – keine Formulare!
  • hochwertige Mappe und Dokumente - alles an einem Platz
  • Daten online abrufbar und jederzeit aktuell
Wir können nicht immer online sein - aber antworten schnell
Von Mo-Fr. zwischen 8 und 20 Uhr antworten wir in max. 4 Stunden - versprochen